Wieder in der Spur

Dritter Saisonsieg gegen Weißenfels

Der 4.Spieltag der MDSL Landesliga Sachsen-Anhalt stand auf dem Programm.

Es ging für Klaus Marquardt, Mavi Nitsch, Max König, Jan Hischke, Tim Rickmann, Denny Heiert, Christian Deutschmann und Lutz Pohl um die nächsten Punkte.

Die ersten vier genannten bildeten die Starting-Four.

Zu Gast bei uns in der Ambrosius Pinte waren die Männer und auch eine Dame des SSC Weissenfels ll.

Nach der Niederlage in Elsdorf wollten wir diesmal wieder Punkte einfahren.

Und genau das taten wir. Von Beginn an gaben wir den Ton an und machten schnell klar das es nur einen Sieger geben wird.

Nach 2 Einzelblöcken und den insgesamt 4 Doppeln war die Messe gelesen und der Sieg in trockenen Tüchern.

Beim Stand von 12:0 gaben wir unseren Auswechselspielern Denny, Lutz und Tim auch die Möglichkeit etwas Spielpraxis zu sammeln.

Am Ende stand ein 15:5 Sets (53:20 Legs) Erfolg auf dem Tableau und zwei wichtige Punkte landeten auf unserem Tabellenkonto.

Mavi spielte an diesem Tag ein 16er Shortleg und Klaus spielte ebenfalls ein 16er Shortleg und zudem ein 120er Highfinish.

Die nächste Hürde Richtung Aufstieg war also genommen.

Related Post